Get Datenschutz und Datensicherung in Klein- und Mittelbetrieben PDF

By Harry Mucksch

ISBN-10: 332293828X

ISBN-13: 9783322938282

ISBN-10: 3824400057

ISBN-13: 9783824400058

Datenschutz und Datensicherung sind nicht erst seit der Dis kussion des Datenschutzgesetzes ein vorrangiges Ziel der Da tenverarbeitung. Der Traum eines absoluten Datenschutzes tiber eine entsprechende Datensicherheit hat zur Entwicklung einer Vielzahl von MaBnahmen zur Sicherung der Daten ge ftihrt. Diese MaBnahmen wurden aber primar vor dem Hinter grund groBer DV-Systeme in GroBbetrieben entwickelt. Mit der Bereitstellung von kostengtinstigen Anlagen ftir kleine und mittlere Betriebe (98-99% aller Betriebe gehoren dieser Kategorie an) und der zunehmenden Bereitschaft dieser Betriebe, DV-Anlagen als notwendige RationalisierungsmaBnah me, als tool zur Gewinnung von Innovationsinformatio nen oder zusammenfassend als Allheilmittel zu akzeptieren, werden neue Anforderungen an einen effektiven Datenschutz und der dazu notwendigen Datensicherung gestellt. Herr Mucksch, der sein eigentliches Arbeitsgebiet im Bereich der Datenbanken sieht, hat mit diesem Werk eine systemati sche Sichtung aller fur kleine und mittlere Unternehmen mog lichen MaBnahmen vorgelegt. Er beschrankt sich nicht auf eine examine des Datenschutzgesetzes und der daraus abzu leitenden MaBnahmen, vielmehr geht er direkt auf die kleinen und mittleren Unternehmen ein. Dabei werden nach einer an schaulichen Darstellung der durch mangelnde Datensicherungs maBnahmen entstehenden Gefahren (z.B. durch Computerviren) zunachst organisatorische und technische MaBnahmen zur Auf rechterhaltung eines effektiven Datenschutzes beschrieben. Auch personelle und challenging- sowie softwareorientierte MaBnah males fehlen nicht. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die daten- und programmbezogenen MaBnahmen unter Einsatz der Kryptographie.

Show description

Read or Download Datenschutz und Datensicherung in Klein- und Mittelbetrieben PDF

Similar german_10 books

Get Betriebswirtschaftliche Informationstheorie: Grundlagen des PDF

Der Lehrtext geht zuruck auf meine Abhandlung, die unter dem Thema "Das Infor mationssystem der Unternehmung" von der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultat der Universitat Erlangen-Nurnberg als Habilitationsschrift angenommen wurde. Herr Professor Dr. Eugen H. Sieber (Universitat Erlangen-Nurnberg) gab die An regung zu diesem Thema.

Peter Walgenbach's Mittleres Management: Aufgaben — Funktionen — PDF

Was once machen eigentlich supervisor während ihres Arbeitstages? In den united states beschäftigt diese Frage seit einigen Jahrzehnten die empirische Organisationsforschung; in Deutschland hat sie seltsamerweise erst in jüngster Zeit das Interesse der Forscher gefunden. Die wenigen Arbeiten, die bisher zu diesem Phänomen vorgelegt wurden -sie werden in diesem Buch diskutiert -, beschäftigen sich jedoch allesamt mit dem Topmanagement.

New PDF release: Sozialpolitik in den USA: Eine Einführung

Als orientierende Einführung gibt das Buch einen Überblick über das amerikanische Sozialleistungssystem und über die Rolle des Staates in der Sozialpolitik.

Additional info for Datenschutz und Datensicherung in Klein- und Mittelbetrieben

Sample text

89 Die unterste Ebene der PC-Mainframe-Integration ist der AnschluB eines Personal Computers an den Hostrechner, Terminal-Emulation genannt. Beispielsweise kann jeder IBM- bzw. IBM-kompatible PC mit der sogenannten IRMA-Karte als einfache Datenstation in ein IBM-3270-Terminal umfunktioniert werden. Die PC-Eigenschaften konnen allerdings wahrend der "dummen Terminal-Emulation" nicht genutzt werden. 90 Dartiber hinaus existieren als Moglichkeiten der intelligenten Terminal-Emulation die ein- und zweiseitigen Mikro-Mainframe-Verbindungen.

2, Planung und Einrichtung von EDV-Abteilungen, Munchen/Wien 1976, S. 188f. Die Anwendungssoftware liefert die Ergebnisse der in den betrieblichen Bereichen mittels DV zu losenden Aufgaben. Der Begriff Anwendungssoftware steht fur die verschiedensten Formen von Programmen bzw. Programmsystemen, unterschieden in die Gruppen der Standard- und Individualsoftware. Klassifiziert werden die Betriebssysteme zum einen durch die Anzahl der Benutzer (Single-/Multi-User-Systems), zum anderen durch die Anzahl der gleichzeitig durchgefuhrten Aufgaben (Single-/Multi-Tasking-Systems).

336. 23 24 25 Aus der Diebold-Studie "Der Markt fUr UNIX-Systeme" geht hervor, daB 69% aller UNIX-Installationen in kommerziellen Anwendungen eingesetzt sind. 1990 sollen nach dieser Studie bereits 25% aller Minicomputer und Mehrplatz-Mikros mit UNIX ausgerustet sein. Vgl. , Nr. 1986, S. 35/36. Die Version 7 bildet bspw. 2 bsd). Fur den kommerziellen Markt werden der Weiterentwicklung des UNIX-System III zur UNIX-Variante SYSTEM V die groBten Chancen zugeschrieben, zum Standard-UNIX-Betriebssystem zu werden.

Download PDF sample

Datenschutz und Datensicherung in Klein- und Mittelbetrieben by Harry Mucksch


by Anthony
4.4

Rated 4.27 of 5 – based on 5 votes