Download e-book for iPad: Die guten Geister. Sie dienten den Großen dieser Welt. by Dietmar Grieser

By Dietmar Grieser

ISBN-10: 3850026620

ISBN-13: 9783850026628

Show description

Read or Download Die guten Geister. Sie dienten den Großen dieser Welt. Köchin, Butler, Sekretär PDF

Similar german_1 books

Download e-book for kindle: Die Felsenburg. Satan und Ischariot, Tl. 1 by Karl May

Die Felsenburg liegt hoch droben in den Bergen der Sonora und birgt ein grausiges Geheimnis, das einem deutschen Auswandererzug zum Verderben werden soll. previous Shatterhand nimmt mit seinem Blutsbruder Winnetou den Kampf gegen den skrupellosen Verbrecher Harry Melton und seinen Bruder Thomas auf. Fortsetzung in Band 21 und 22.

Download e-book for kindle: Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand by Goethe

Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand: Ein Schauspiel by means of Goethe

Extra resources for Die guten Geister. Sie dienten den Großen dieser Welt. Köchin, Butler, Sekretär

Sample text

Auch können beide Brüder nur acht Klassen Volksschule vorweisen. Maria Jeritza, ihre künftige Dienstgeberin, schaltet sich persönlich ein, um für die beiden Österreicher die Einreisevisa zu beschaffen. Sie selber nutzen die Wartezeit dazu, unterdessen Englisch zu lernen. Als sie schließlich das Schiff nach Amerika besteigen, sind sie zu viert: Die Jeritza hat ihnen aufgetragen, aus Europa auch zwei Hunde für sie mitzubringen. Es wird das erste Abenteuer ihrer langen Reise sein: Die New Yorker Einwanderungsbehörde verdonnert Josef und Gustl samt ihrer vierbeinigen Fracht zu mehrtägiger Quarantäne auf Ellis Island.

Die Zeichnungen sind teils mit Bleistift, teils mit Tuschfeder ausgeführt, einzelne leicht koloriert. Es sind durchwegs Karikaturen von Personen, die der Zeichner in für sie typischen Situationen festgehalten hat - die einen en face, die Mehrzahl im Profil. Eine gewisse Flüchtigkeit und Zweidimensionalität der Strichführung lassen darauf schließen, daß die Porträtierten dem Künstler nicht bewußt Modell gesessen, sondern heimlich und in aller Eile von ihm konterfeit worden sind. Einige der Blätter sind auf der Rückseite beschriftet - wir lesen Vermerke wie »Stubenmädchen« oder »Diener«, dazu eine Reihe von Namen, die sich sonstwie der Biographie des Zeichners zuordnen lassen; andere sind entweder gar nicht zu entschlüsseln oder nur mit Fragezeichen.

Wäre Paris der rechte Ort zur Emigration? Dreimal fährt das Ehepaar Kálmán in die französische Hauptstadt, um sich - unterstützt von den Freunden Oscar Straus und Erich Maria Remarque - die nötigen Aufenthaltspapiere zu beschaffen. Beim dritten Mal klappt es endlich. Damit auch Maria Pervich bei ihren Dienstgebern bleiben kann, folgt man dem Rat Eingeweihter, sie nicht als Köchin, sondern als enge Verwandte auszugeben: Ausländisches Personal zu engagieren oder gar einreisen zu lassen, unterliegt einem strengen Verbot.

Download PDF sample

Die guten Geister. Sie dienten den Großen dieser Welt. Köchin, Butler, Sekretär by Dietmar Grieser


by Paul
4.3

Rated 4.38 of 5 – based on 22 votes